Seifen- und Waschmittelwirkstoffe

  • Zuhause
  • /
  • Seifen- und Waschmittelwirkstoffe

Seifen- und Waschmittelwirkstoffe

WO1993001270A1 - Flüssigwaschmittel - Google Patents- Seifen- und Waschmittelwirkstoffe ,Es handelt sich um ein wäßriges Flüssigwaschmittel, das Tensid, Wasserstoffperoxid und ein wasserlösliches Borat in einer Menge enthält, daß das molare Verhältnis von H2O2 zu Bor wenigstens 1,5 : 1 beträgt. Das Waschmittel besitzt in konzentrierter Form einen pH-Wert nicht über 8,5; beim Verdünnen auf Anwendungskonzentration steigt der pH-Wert auf deutlich höhere Werte an, so daß ...LIQUID WASHING AGENT - HENKEL KGAA1. Wäßriges flüssiges Waschmittel mit einem pHWert nicht über 8,5, das Tensid, Wasserstoffperoxid und gegebenenfalls weitere in Waschmitteln übliche Wirkstoffe enthält, dadurch gekennzeichnet, daß es zusätzlich 1 bis 20 Gew.% an wasserlöslichem Borat, gerechnet als NaBÜ2 x 4H20, enthält, und das molare Verhältnis von H2O2 zu Bor wenigestens 1,5 : 1 beträgt.



WO1993001270A1 - Flüssigwaschmittel - Google Patents

Es handelt sich um ein wäßriges Flüssigwaschmittel, das Tensid, Wasserstoffperoxid und ein wasserlösliches Borat in einer Menge enthält, daß das molare Verhältnis von H2O2 zu Bor wenigstens 1,5 : 1 beträgt. Das Waschmittel besitzt in konzentrierter Form einen pH-Wert nicht über 8,5; beim Verdünnen auf Anwendungskonzentration steigt der pH-Wert auf deutlich höhere Werte an, so daß ...

LIQUID WASHING AGENT - HENKEL KGAA

The invention concerns an aqueous liquid washing agent containing surfactant, hydrogen peroxide and a water-soluble borate in amounts such that the molar ratio of H¿2?O¿2? to boron is at least 1.5 : 1. When in concentrated form, the washing agent has a pH of less than 8.5. When diluted to the concentration at which it is used, however, its pH increases to significantly higher values, thus ...

LIQUID WASHING AGENT - HENKEL KGAA

1. Wäßriges flüssiges Waschmittel mit einem pHWert nicht über 8,5, das Tensid, Wasserstoffperoxid und gegebenenfalls weitere in Waschmitteln übliche Wirkstoffe enthält, dadurch gekennzeichnet, daß es zusätzlich 1 bis 20 Gew.% an wasserlöslichem Borat, gerechnet als NaBÜ2 x 4H20, enthält, und das molare Verhältnis von H2O2 zu Bor wenigestens 1,5 : 1 beträgt.

Seifen in Chemie | Schülerlexikon | Lernhelfer

Seifen entstehen durch Spaltung von Fetten, den Estern des Glycerols (Glycerin) mit langkettigen Carbonsäuren mittels Natriumhydroxid- oder Kaliumhydroxiglösung.Es entstehen neben Glycerol die entsprechenden Salze der Fettsäure. Diese Natrium- und Kaliumsalze bezeichnet man als Seifen. Sie sind durch ganz besondere Eigenschaften gekennzeichnet und dadurch als Waschmittel

Seife - chemie.de

Seifen sind Natrium- oder Kalium-Salze von Fettsäuren. In Waschmitteln sind Tenside enthalten. Tenside sind dazu da, die Oberflächenspannu­ng herabzusetzen, um Verschmutzungen zu entfernen. Seifen und Tenside haben eine Doppeleigenschaft: Sie sind wasserabweisend und wasserliebend. Das nennt man auch beides liebend.

WO1993001270A1 - Flüssigwaschmittel - Google Patents

Es handelt sich um ein wäßriges Flüssigwaschmittel, das Tensid, Wasserstoffperoxid und ein wasserlösliches Borat in einer Menge enthält, daß das molare Verhältnis von H2O2 zu Bor wenigstens 1,5 : 1 beträgt. Das Waschmittel besitzt in konzentrierter Form einen pH-Wert nicht über 8,5; beim Verdünnen auf Anwendungskonzentration steigt der pH-Wert auf deutlich höhere Werte an, so daß ...

WO1993001270A1 - Flüssigwaschmittel - Google Patents

Es handelt sich um ein wäßriges Flüssigwaschmittel, das Tensid, Wasserstoffperoxid und ein wasserlösliches Borat in einer Menge enthält, daß das molare Verhältnis von H2O2 zu Bor wenigstens 1,5 : 1 beträgt. Das Waschmittel besitzt in konzentrierter Form einen pH-Wert nicht über 8,5; beim Verdünnen auf Anwendungskonzentration steigt der pH-Wert auf deutlich höhere Werte an, so daß ...

Waschmitteltablette - The Procter & Gamble Company

Aug 02, 2007·1. Mehrphasige Waschmitteltablette, umfassend: a) eine erste Phase in Form eines Formkörpers mit mindestens einer Form in der Oberfläche davon; und b) eine zweite Phase in Form eines komprimierten Körpers, der haftend in der Form enthalten ist, wobei die Tablettenzusammensetzung einen oder mehrere Waschmittelwirkstoffe umfasst, die überwiegend in der zweiten Phase konzentriert sind, und ...

Seife selber machen: Natürliche Rezepte ohne Zusatzstoffe

Wenn sich alle Zutaten im Wasserbad gut vermischt haben, füllen Sie die Seife in spezielle Seifenformen oder andere geeignete Gefässe ab und lassen sie aushärten. Alternativ können Sie die Seife etwas abkühlen lassen und dann mit den Händen verkneten und in Form bringen. Sie können auch verschieden eingefärbte Seifen zu einer kombinieren.

Seifen-Accessoires - Waschkultur

Altes Wissen trifft auf neue Ideen. Münchner Waschkultur - Alchemista Bohème pflegt das feine Seifenhandwerk und gestaltet sinnliche Waschstücke, duftende Augenweiden und pflegende Hautschmeichler. In die handgemachten Seifenkunststücke fließen ausschließlich kostbare Rohstoffe, feine Rezepturen und die kompromisslose Liebe zum Detail. Die Seifen werden stets gut durchgereift und ...

Waschmitteltablette - The Procter & Gamble Company

Aug 02, 2007·1. Mehrphasige Waschmitteltablette, umfassend: a) eine erste Phase in Form eines Formkörpers mit mindestens einer Form in der Oberfläche davon; und b) eine zweite Phase in Form eines komprimierten Körpers, der haftend in der Form enthalten ist, wobei die Tablettenzusammensetzung einen oder mehrere Waschmittelwirkstoffe umfasst, die überwiegend in der zweiten Phase konzentriert sind, und ...

Waschmitteltablette - The Procter & Gamble Company

Aug 02, 2007·1. Mehrphasige Waschmitteltablette, umfassend: a) eine erste Phase in Form eines Formkörpers mit mindestens einer Form in der Oberfläche davon; und b) eine zweite Phase in Form eines komprimierten Körpers, der haftend in der Form enthalten ist, wobei die Tablettenzusammensetzung einen oder mehrere Waschmittelwirkstoffe umfasst, die überwiegend in der zweiten Phase konzentriert sind, und ...

Waschmitteltablette - The Procter & Gamble Company

Aug 02, 2007·1. Mehrphasige Waschmitteltablette, umfassend: a) eine erste Phase in Form eines Formkörpers mit mindestens einer Form in der Oberfläche davon; und b) eine zweite Phase in Form eines komprimierten Körpers, der haftend in der Form enthalten ist, wobei die Tablettenzusammensetzung einen oder mehrere Waschmittelwirkstoffe umfasst, die überwiegend in der zweiten Phase konzentriert sind, und ...

Gruppenunterricht Seifen und Waschmittel

Gruppenunterricht Seifen und Waschmittel Fach Chemie Schultyp Gymnasium Schulstufe Letztes Jahr Chemieunterricht Vorkenntnisse Elektronenpaarbindung, ionische Bindung, Säure/Base-Reaktionen, Polarität, Carbonsäuren Bearbeitungsdauer 3 Lektionen Autorinnen Ruth Baumann Monika Blättler Betreuerin Dr. Rita Oberholzer 2. Fassung 12. August 1994

Seifen und Waschmittel - SwissEduc

Seifen und Waschmittel Fach Chemie Schultyp Gymnasium Schulstufe Letztes Jahr Chemieunterricht Vorkenntnisse Elektronenpaarbindung, ionische Bindung, Säure/Base-Reaktionen, Polarität, Carbonsäuren Bearbeitungsdauer 3 Lektionen Autorinnen Ruth Baumann Monika Blättler Betreuerin Dr. Rita Oberholzer 2. Fassung 12. August 1994

LIQUID WASHING AGENT - HENKEL KGAA

1. Wäßriges flüssiges Waschmittel mit einem pHWert nicht über 8,5, das Tensid, Wasserstoffperoxid und gegebenenfalls weitere in Waschmitteln übliche Wirkstoffe enthält, dadurch gekennzeichnet, daß es zusätzlich 1 bis 20 Gew.% an wasserlöslichem Borat, gerechnet als NaBÜ2 x 4H20, enthält, und das molare Verhältnis von H2O2 zu Bor wenigestens 1,5 : 1 beträgt.